Sonntag, 2. September 2012

Besuch auf der 52. IFA

Strahlemann senior ist technikbegeistert und dementsprechend haben wir uns heute auf den Weg nach Berlin gemacht um uns die Internationale Funkausstellung (IFA) anzuschauen. Wir waren bereits vor zwei Jahren dort (der Zwerg war damals noch ein Bauchzwerg) und dieses mal lief er wie ein Duracell-Häschen von einem Stand zum nächsten.

Mich persönlich begeistern ja eher die Installationen und Präsentation als die Geräte dir dort vorgestellt werden, deshalb nur ein kleiner Einblick. Ein Besuch, wenn man denn noch Zeit dafür hat (bis zum 5. September), lohnt sich aber definitiv. 







PS: Zwei "Promis" bzw. TV-Persönlichkeiten haben wir auch gesehen. Eine ehemalige Kandidatin einer deutschen Model-Sendung und eine Nachrichtenmoderatorin. Das kommt fast an mein persönliches Highlight von vor zwei Jahren ran: damals hat mich Herr Strahlemann nämlich vor dem "Make-up-Artist" von besagter Model-Show lächerlich gemacht!

Es grüßt euch herzlichst,
Eure Alex



Kommentare:

  1. das sieht nach sehr viel Spass aus. Wir fahren in 2 Tagen auch nach Berlin vielleicht machen wir ja auch einen Abstecher da hin.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Deine Bilder sind super dazu geworden. Das wäre auch was für mein Männlein gewesen.

    P.S. Ich habe dich auf meinen Blog ausgesucht, um 11 Fragen zu beantworten. Vielleicht magst du mitmachen. Schau einfach bei mir vorbei wenn du Lust hast.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Dienstag.

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen