Dienstag, 7. Februar 2012

Mein Creadienstag #015

Da ich heute nicht zum Nähen gekommen bin, habe ich mir für den Creadienstag #015 etwas anderes überlegt: Scones! Beim Durchstöbern der Frühlingsbeilage des großen Möbelhauses habe ich ein Rezept gefunden. Da Papa Strahlemann heute Urlaub hat und auch Oma und Tante Strahlemann zu Besuch sind, habe ich kurzerhand zum Nachmittag diese Teebrötchen gebacken.
Ganz wenige Zutaten, die man bestimmt Zuhause hat, werden benötigt.
 Dann alles miteinander vermischen!
Für 15 Minuten in den Ofen!
Und schon servierbereit - am Besten warm genießen. Ging ratz-fatz und zusammen mit Milch, Tee oder Marmelade auch lecker! Aber schaut selber :)

Es grüßt euch herzlichst,
Eure Alex

PS: Ich habe statt normalem Weizenmehl die Bio-Vollkorn-Variante gewählt :)

Kommentare:

  1. Das Rezept stach mir heute auch ins Auge - schönen Dank für`s Ausprobieren, hihi.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch überlegt, aber für mich alleine wollte ich nicht ...

    AntwortenLöschen
  3. jetzt muß ich hier auf kekssuche gehen und du bist schuld! ;-)

    die sehen soooo lecker aus!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen