Donnerstag, 8. September 2011

Lebenszeichen aus dem Krankenlager

Hier war es sehr ruhig im Blog und das hat folgenden Grund: Zwergilein und ich sind beide krank und da kommt das Nähen nun mal leider etwas zu kurz. Aber damit ihr wisst das ich noch lebe und nicht gaaaanz untätig bin, hier ein paar Fotos von der Babykombination (Hose und Halstuch) die ich zum Martinsbasar mitnehmen werde. Ja, ihr habt richtig gehört, ich habe mich nun dafür entschieden mich und meine Werke mal persönlich zu präsentieren und werde nun neben den anderen Sachen die anstehen (Laptophüllen, Ipadhülle, Handyhüllen, ....) auch noch Kleinigkeiten für den Basar nähen. Die nächsten 2 Monate werden also ziemlich stressig!




Bevor ich es vergesse: ich war vergangenen Sonntag auf dem Stoffmarkt in Potsdam. Ich habe noch nie so viele Frauen gesehen die sich durch Stoffe wühlen. Hinzukamen nochmals die armen Männer (meist mit Baby, wie bei uns) die hauptsächlich nur hilflos irgendwo in der Hitze rumstanden. Das war vielleicht ein Erlebnis. Aber so schnell mach ich das nicht nochmal *lach*

Eure Alex

Kommentare:

  1. Schööööne Hose und Halstuch ... Den Stoff habe ich auch noch unangeschnitten liegen und trotzdem war ich Sonntag auch in Potsdam *freundlichrüberwink*. Ich hab' mein Stoffschrank etwas aufgefüllt, so dass ich kaum noch die Tür zubekomme. Ich denke, du hast auch meinen armen Mann gesehen, der freiwillig meine Tüten getragen hat.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    du warst in Potsdam? Dann wohnst du ja bei mir in der Nähe (Berlin?). Ich war im Frühling da und danach erstmal für den Rest des Jahres pleite.
    Deine Sachen sind sehr hübsch geworden. Du hast bestimmt guten Umsatz auf dem Basar. Ich drücke dir zumindest die Daumen. Lust auf ein Nähtreffen? Dann sag Bescheid.
    LG, Janina

    AntwortenLöschen