Samstag, 28. Mai 2011

... we're back!

Zwei Tage sind vorbei - die Zeit verging rasend! Freitagvormittag sind wir nach Berlin gefahren - und was ist passiert? Jacke in der Bahn vergessen (Herr Strahlemann ist schuld!). Aber unser Kleiner hat sich sehr wacker geschlagen und war ziemlich umgänglich. Wir sind ein bisschen in Berlin hin und her geirrt, wobei es doch eigentlich so einfach gewesen wäre, zu HÜCO zu kommen. Für's nächste Mal merken: Haltestelle Jungfernheide und von dort aus ist es gar nicht weit. Aber wir sind natürlich als Nicht-Berliner vollkommen falsch gefahren und sind durch halb Berlin geirrt mit dem Buggy. Für die anderen Nicht-Berliner und diejenigen die sich AUCH nicht in Berlin auskennen, hier mal eine Karte :D


Hinzukommt, das ich von einer Öffnungszeit bis 19 Uhr ausgegangen bin und 16:30 Uhr dachte, das ja noch massig Zeit ist. Pustekuchen: Freitags endet der Verkauf bereits 17 Uhr. Also blieb mir gar nicht so viel Zeit, die ganze Stoffvielfalt zu begutachten und wirklich zu genießen. Sehr schade. Ich habe mich letztlich für drei Jersey-Stoffe entschieden und werde damit wohl mal das erste Kleidungsstück für mich nähen. Nichts Buntes, eher was schlichtes - mal schauen :)



Auf dem Heimweg habe ich dann noch einen anderen Stoffladen entdeckt, keine 200 Meter weiter, der mit Räumungsverkauf warb. Also schnell die paar Stufen hoch, an - wie wir annehmen - Giftfallen für irgendwelches Geviech vorbei und als einzige Kundin in den Geschäftsraum. Drei ältere Damen tranken gerade Kaffee, unterhielten sich über den Geburtstag eines Bekannten und ich stöberte. Einige Sachen waren im Angebot, also habe ich auch hier nochmal zugeschlagen bei den Dekostoffen.


Mein Budget habe ich auch nicht überschritten - ich glaube dafür war einfach nicht genug Zeit bei HÜCO! Jetzt warten drei Handytaschen und eine Laptop-Tasche darauf, genäht zu werden. Aus dem hellgrünen Stoff werde ich vielleicht ein Mützchen für Strahlemann jr. nähen. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich les jetzt weiter "Die Mütter-Mafia" - bisher sehr zu empfehlen, gerade als Mami!

Es grüßt euch herzlichst,
Eure Alex



Kommentare:

  1. Na das ist mal eine fette Beute, denke ich. Was würde ich dafür geben auch endlich mal wieder neue Stoffe zu kaufen ... und wenn dann geht´s zu Ikea.
    Schönes Restwochenende ;)

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht war das mit der begrenzten Zeit gar nicht so schlecht ;-) Tut mir leid, dass ihr das nicht wusstet. Mir ist es aber auch schonmal so gegangen. Die haben nämlich auch nur jeden 1. Samstag im Monat auf und dann nur bis 14:00 Uhr oder so und ich war halb 2 da. Und würdest du den 2. Laden empfehlen? Ich glaube, die waren bis vor kurzem im gleichen Haus wie HÜCO. Sind der gelbe und grüne Stoff aus Baumwolle?
    LG Sana

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass du nicht so viel Stoff kaufen konntest - schau mal auf meinem Blog nach...
    Herzlichen Glückwunsch, liebe Alex!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen