Donnerstag, 7. April 2011

... to sucker punch.

Wir waren im Kino. Wie der Titel schon verrät, haben wir "Sucker Punch" mit Freunden geschaut. Und was soll ich sagen? Mhm ... irgendwie kann ich es gar nicht richtig in Worte fassen. Ich denke der Film ist eindeutig für die männliche Bevölkerung konzipiert, teilweise waren die Kampfszenen, bei denen man u.a. an "Der Herr der Ringe" oder "I, Robot" denken musste, viieeeel zu lang (für mich als Frau zumindest). Was mir positiv aufgefallen ist, war der Soundtrack. Da waren ein paar Lieder (oder neue Versionen von altbekannten) die man sich durchaus nochmal anhören kann, dabei.
Während wir im Kino waren, hat eine Freundin auf unseren Kleinen aufgepasst - der aber ganz artig geschlafen hat. Da diese Freundin auch vor kurzem Geburtstag hatte, habe ich ihr zum Dank noch eine "Pleated Pouch" genäht - ich hoffe sie gefällt. Liebe Tini, vielen Dank das du so spontan zugesagt hast!



Außen mit Stoff vom Schweden und von meinem lokalen Stoffdealer, Innenstoff von Micha.

So, ich geh jetzt ins Bett. Gute Nacht, Welt!

Eure Alex

PS: 24 Leser - Ich freue mich :)

Kommentare:

  1. Oh was eine liebe Freundin.
    Schöööön!!!

    Und übers Täschlein freut sie sich ganz bestimmt, die ist nämlich super schön geworden!!!

    dann mal gute Nachtiiii

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Über den Film habe ich schon einiges gehört. Denke aber auch, dass es ein typischer Männerfilm ist. ;-)

    LG

    P.S. Ein süßes Täschen

    AntwortenLöschen