Samstag, 12. März 2011

... to NOT to be sick.

Der Tag ging für mich schon gegen halb 5 in der Früh los. Warum? Irgendwo muss ich mir was eingefangen haben, denn auf einmal war mir speiübel. Meinem Magen-Darm-Trakt ging es den ganzen Tag über nicht gut, aber Spuckinaut Senior war ganz lieb zu mir, ist mit dem Kleinen im Kinderwagen spazieren gegangen, hat mir ein Buch gekauft (Verwesung von Simon Beckett). Außerdem im Einkauf waren: Mundschutz, antibakterielles Handgel, Kohletabletten und eine Elektrolyt-Lösung. Ach ja, nicht zu vergessen eine "Gute Besserungs"-Karte. Voll süß. 
Ich hätte euch gerne heute etwas Neugenähtes gezeigt, aber unter diesen Umständen war das definitiv nicht möglich. Ich hoffe das ich das Schlimmste überstanden habe, dass weder mein Strahlemann noch sein Papa das Gleiche durchmachen und wundere mich noch immer, wieso das so plötzlich kam.

Pola #12
PS: Ist er nicht niedlich?! 




Kommentare:

  1. du arme!! gute besserung, hoffentlich bleibt junior verschont!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Also über dieses "Spuckinaut Senior" müssen wir nochmal reden...

    Ansonsten bin ich froh, dass mittlerweile schon mehr in deinem System bleibt! :)

    P.S. Ja, wenn er schläft und auf Fotos ist er niedlich. :)

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß der Kleine.

    Im Moment geht so ein Ein-Tages-Virus rum. Wenn also alles gut läuft, geht es Dir heute schon wieder viel besser.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Total niedlich!
    Liebste Grüße und Besserungswünsche!
    Nina

    AntwortenLöschen