Dienstag, 1. März 2011

... to celebrate.

Warum steht mein heutiger Post unter dem Stichwort "celebrate"?!

Pola # 1
Im Grunde gibt es zwei Antworten: zum Einen feierte mein Freund heute seinen 24. Geburtstag und gehört damit schon bald zum alten Eisen. Zum anderen bin ich froh darüber, das es meinem kleinen Strahlemann gut geht. Man sollte nicht vergessen, die Gesundheit des eigenen Kindes als Geschenk wahrzunehmen. Der Spatz musste heute zur ersten Impfung bei seiner Kinderärztin und es tat mir so sehr in der Seele weh, als er beim Spritzen weinte. Ich habe bisher nie verstanden, wie Eltern damit Probleme haben können, aber ich bin da wohl doch sensibler als ich eigentlich zugeben möchte. Zum Glück war mein Freund mit dabei - somit hatte wenigstens einer von uns keine Tränen in den Augen.
Da heute das Projekt "30 Tage/30 Polas" beginnt, poste ich nun mein erstes Poladroid. Es handelt sich um ein Foto des kleinen Mannes aus meinem Archiv. Sobald er im Bettchen liegt, werde ich mir die Polas der anderen Blogger und Bloggerinnen anschauen.

Heute versuche ich noch ein Halstuch und ein Beanie fertigzustellen. Aber auch dies muss warten, bis der Kleine für die Nacht gebettet ist. Der Stoff ist sehr niedlich - ich hatte ihn im Internet gesehen, aber auch in unserem Stoffmarkt gefunden.

Ich freue mich wieder sehr über Leser und Kommentare,
Eure Alex

PS: Ganz schnell genäht war übrigens dieser Beutel ohne irgendeinen Schnickschnack für den Kontroller meines Freundes. Den hatte er sich schon länger gewünscht, damit kein Staub an eben diesen kommt.





Kommentare:

  1. Yeah...nie wieder Staub auf dem Kontrollgerät der Spielestation :D

    AntwortenLöschen
  2. was fürn süßes foto von eurem zwerg!
    impfen ist fies oder...die zwergin hat jetzt erstmal n weilchen ruhe davor;zum glück!

    glg janina

    AntwortenLöschen
  3. tolles bild von einem supersüßen baby! gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen