Samstag, 25. August 2012

Lieblingsshirt Daphne, die 1.

Mal was für mich zum Anziehen nähen,
das stand schon lange auf der To-Do-Liste - und wurde vorgestern dann auch endlich mal erledigt! 

Schon lange habe ich mit dem Daphne-Schnitt von lasari design geliebäugelt und mich spontan entschieden, darin zu investieren. Ich kann nur sagen, dass dieser Schnitt wirklich (!!!) einfach ist, definitiv auch von Anfängern zu schaffen sein sollte und ich das gute Stück inklusive Schnittmuster zusammenkleben, zuschneiden und  nähen in einer guten Stunde geschafft habe. Über schnelle Ergebnisse freue ich mich ja bekanntlich am meisten :)
Mit Wolkenbrosche von der Broschenmanufaktur - als ich das Shirt fertig auf dem Bügel hängen sah, musste ich sofort an meinen Gewinn denken. Das passt hervorragend.
_____________________

Und noch ein kleiner Extra-Schnappschuss, weil der Zwerg die ganze Zeit zwischen unseren Füßen hin und her gelaufen ist um auch fotografiert zu werden. Und was kann man diesem Sonnenschein schon abschlagen ...  !?

Bei dem Schnitt müssen auf jeden Fall noch ein, zwei, .... Daphnes genäht werden. 

Es grüßt euch herzlichst,
Eure Alex

Kommentare:

  1. Steht dir prima !

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschön ;) Freue mich immer sehr über Rückmeldung, danke dafür!

    GLG Anthi

    AntwortenLöschen