Montag, 9. April 2012

Punkte-Shirt für den Terrorzwerg

Hallo zusammen,

weil das Shirt-Nähen so viel Spaß macht und man in relativ kurzer Zeit immer ein schönes Unikat nähen kann, habe ich mich diesmal für eine Kombination aus dunkelblauem Punktejersey und gestreiftem Ringelbündchen entschieden. 
 Dem Zwerg dürfte es noch ein Weilchen passen und so haben wir hoffentlich lange etwas davon. Zusammen mit der Zipfelmütze ergibt das ganze eine tolle Kombination.
 Während der Zwerg und Papa Strahlemann das Auto für die große Reise morgen vorbereiten, wird hier nun das Essen vorbereitet.
Mit einem Foto vom Kleinen verabschiede ich mich für einige Tage aus der Bloggerwelt in den Urlaub! Lasst es euch gut gehen - ich bin schon gespannt was ihr in der Woche so zaubert und werde dann hoffentlich ganz viel nachlesen und staunen können.

Es grüßt euch herzlichst,
Eure Alex

PS: Habt ihr noch Tipps was man auf Usedom (gerade mit Kleinkind) unbedingt gesehen haben muss?!

Kommentare:

  1. Sieht wieder richtig süß aus, Alex!

    LG Nici

    PS: Greifswald sollte man unbedingt gesehen haben! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist das erste Foto, das ich von Deinem Zwerg sehe. Mann, hat der blaue Augen. Wunderschön. Leider kenne ich mich auf Usedom auch nich t aus, wünsche euch aber ganz tolles Wetter.
    LG, Janina

    AntwortenLöschen